Sie verwenden einen veralteteten Browser. Um das optimale Nutzungserlebnis zu haben, sollten sie einen anderen Browser verwenden.

Den Römer-Brief besser verstehen

Drei Tatsachen bilden die Eckpfeiler des Römer-Briefs:

  • Gott ist heilig und gerecht.
  • Der Mensch hat gesündigt und ist völlig verdorben.
  • Der Opfertod von Jesus Christus genügt den Anforderungen Gottes und den Bedürfnissen des Menschen vollkommen.

Anhand dieser Fakten zeigt der Römer-Brief, wie ein Mensch Frieden mit Gott bekommt: durch den Glauben an das Erlösungswerk des Herrn Jesus.

Jeder gläubige Christ kann sich seiner Errettung sicher sein. Als Antwort auf die erfahrene Gnade darf er nun zur Freude Gottes leben.