Sie verwenden einen veralteteten Browser. Um das optimale Nutzungserlebnis zu haben, sollten sie einen anderen Browser verwenden.

Wozu lebe ich?

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens

Kein Lebensziel?

Hast du schon einmal über Ziel und Zweck deines Lebens nachgedacht?

Oder lebst du einfach in den Tag hinein? Das wäre fatal. Deine Lebenszeit ist zu kostbar, um sie zu vergeuden. Du lebst nur einmal! Unaufhaltsam steuerst du durch den Strom der Zeit der Ewigkeit zu.

Oder bist du vom Leben so enttäuscht, dass dir alles egal ist? Hast du keine Perspektive mehr, weil zu vieles schief gelaufen ist? Tu dir ja nichts an! Wirf dein Leben nicht weg! Es kommt von Gott und besitzt deshalb einen hohen Wert.

Wozu lebe ich? Gibt es überhaupt eine Antwort?

Dein Lebensziel?

Vielleicht hast du dir bewusst eins dieser Ziele gesetzt:

  • Ich möchte reich werden und ein angenehmes Leben führen.
  • Ich möchte in der menschlichen Gesellschaft Anerkennung finden.
  • Ich möchte etwas nachhaltig Gutes für meine Mitmenschen und die Umwelt tun.

Sind diese Lebensziele wirklich gut genug?

Reichtum und Ansehen können über Nacht verloren gehen! Hart erarbeitete Erfolge können in einem Augenblick zerstört werden! Was dann?

Wozu lebe ich? Wer weiß die richtige Antwort?

Lebensziel verfehlt!

Auf die Frage nach dem Sinn des Lebens kann uns nur der Schöpfer eine endgültige Antwort geben:

Fürchte Gott und halte seine Gebote; denn das ist der ganze Mensch.
Prediger 12,13

Gott hat ein Anrecht darauf, dass wir Ihn ehren und Ihm gehorchen. Als unser Schöpfer kann Er von uns großen Respekt und Gehorsam erwarten.

Darin hat leider jeder von uns versagt. Anstatt Gott anzuerkennen, haben wir uns gegen Ihn aufgelehnt und seine Gebote übertreten.

Wir haben Gottes Ziel für unser Leben total verfehlt. Als Folge davon gehen wir dem Tod und der ewigen Strafe entgegen!

Lebensziel erreicht!

Ist durch unser Versagen alles sinnlos geworden? Nein! Jesus Christus, Gottes Sohn, wurde Mensch, um uns aus der Sackgasse herauszuhelfen. Auch Er hatte ein Lebensziel:

Ich komme, um deinen Willen, o Gott, zu tun!
Hebräer 10,7

Im Gegensatz zu uns erfüllte Jesus Christus diesen Vorsatz. Er ehrte Gott durch sein selbstloses Leben und durch seinen Tod am Kreuz. Dabei verfolgte Er ein zweites Ziel:

Ich bin gekommen, damit sie Leben haben und es in Überfluss haben.
Johannes 10,10

Er wollte uns ein neues, sinnerfülltes Leben schenken. Dafür musste Er am Kreuz sterben.

Neues Leben für alle

Jesus Christus hat nie gesündigt. Darum hat Er als einziger Mensch den Tod nicht verdient. Aber Er ist gestorben, um denen ewiges Leben anzubieten, die den Tod und die Hölle verdienen.

Die Erlösung durch sein Sterben am Kreuz ist rechtskräftig. Denn Jesus Christus ist auferstanden und lebt jetzt im Himmel. Er lädt alle ein:

Wer an mich glaubt, hat ewiges Leben.
Wer an mich glaubt, wird leben, auch wenn er stirbt.
Johannes 6,47; 11,25

Sein Angebot gilt für alle Menschen. Es umfasst ein ewiges und erfülltes Leben in einer glücklichen Beziehung zu Gott.

Neues Leben für dich

Möchtest du dieses Leben bekommen? Dann nimm mit Jesus Christus Kontakt auf und bete zu Ihm.

  • Bekenne Ihm deine Lebensschuld. Sage Ihm, dass du Gottes Ansprüche an dich ignoriert hast. Stehe zu deinen Sünden.
  • Glaube Ihm, dass Er aus Liebe zu dir am Kreuz gestorben ist, um deine Schuld zu sühnen und dir neues Leben zu schenken.

Wenn du diesen Weg aufrichtig und vertrauensvoll einschlägst, kommst du mit Gott ins Reine. Du lernst Ihn als einen liebenden Vater im Himmel kennen.

Mit dem Herrn Jesus bekommt dein Leben einen echten Sinn und eine ewige Perspektive.

Wer mich findet, hat das Leben gefunden.
Sprüche 8,35

Möchtest du diese Botschaft weitergeben?

Tipp: Das Buch Sinnlos? ist ein Wegweiser zum ewigen Leben.