Sie verwenden einen veralteteten Browser. Um das optimale Nutzungserlebnis zu haben, sollten sie einen anderen Browser verwenden.

Die Bibel ohne Erklärung lesen (2. Jahr)

«Das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert» (Hebräer 4,12).

Was macht die Bibel zum Buch der Bücher? Es ist die geistliche Kraft, die von ihr ausgeht, weil Gott in diesem Buch zu uns spricht. Ob ein Psalmdichter seine Erfahrungen beschreibt, der Herr Jesus eine Geschichte erzählt oder die Rechtfertigung aus Glauben erklärt wird – der Leser wird durch den Bibeltext angesprochen.

Manchmal hält uns das Wort Gottes einen Spiegel vor. Wir erkennen uns selbst im Verhalten eines Menschen oder im Urteil, das Gott über jemand abgibt. Beim Lesen der Bibel merken wir auch, dass Gott es gut mit uns meint. Besonders die vier Berichte über das Leben und den Kreuzestod des Herrn Jesus bezeugen uns die Liebe Gottes.

Dieser Leseplan ohne Erklärung möchte dein regelmässiges Bibellesen unterstützen. In fünf Jahren liest du die ganze Bibel einmal durch.